Dies ist ein archiviertes Event. Unsere aktuellen Events finden Sie hier

IGEL Endpoint Management mit Live-Installation

In diesem technischen Praxis-Workshop präsentieren wir Ihnen die Vorteile des IGEL Universal Desktop Converter (UDC). Die Software zur Thin-Client-Konvertierung macht aus älteren Geräten in wenigen Minuten einen universell einsetzbaren Linux-basierten Thin Client. Mit UDC3 können Sie somit jede vorhandene x86-Hardware (PCs, Laptops, Tablets oder Thin Clients von Drittanbietern) wiederverwenden – unabhängig vom Hersteller.

Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen einer Konvertierung: Wir führen Sie Schritt für Schritt durch die Umwandlung Ihres Laptops in einen Thin Client mit IGEL UDC.

Agenda     

09:00 – 09:45 Uhr
Registrierung und Begrüßungskaffee
09:45 – 10:30 Uhr
netlogix – unser Portfolio als Ihr Virtualisierungspartner
10:30 – 11:15 Uhr
Überblick – IGEL Endpoint Management
11:15 – 11:30 Uhr
Kaffeepause
11:30 – 13:00 Uhr
Live-Demo: Installation der UDC auf Ihren Endgeräten
13:00 – 14:00 Uhrgemeinsames Mittagessen

Wichtig für Ihre Teilnahme:

Bitte bringen Sie einen x86-basierten (64-bit) Laptop mit, auf dem die Installation der UDC3-Software durchgeführt werden kann. Verwenden Sie dafür ein Endgerät, das sich nicht im Gebrauch befindet, da alle Daten bei der Installation gelöscht werden und dieser Vorgang nicht mehr umkehrbar ist. Bei Fragen hierzu kontaktieren Sie unser Team!

Die Veranstaltung richtet sich an alle IT-Administratoren und IT-Verantwortlichen, die sich umfassend zum Thema IGEL Endpoint Management informieren und die Einsatzmöglichkeiten mit relevanten Szenarien live erleben und testen möchten.