Microsoft 365 Powershellskripte -
Jetzt aktualisieren!

Sebastian
von Sebastian
01:50 MIN

Ab 31. März 2023 wird Microsoft die „MSOL“ (MSOnline) und „AzureAD“ Module nicht mehr unterstützen. Das bedeutet wenn Sie sich nicht entsprechend vorbereiten, könnten z.B. Ihre automatischen Lizenz-Zuweisungen überraschend nicht mehr funktionieren.

Microsoft erklärt diese Module als veraltet und verweist auf „Microsoft Graph PowerShell SDK“, welches die Module ersetzen soll.
Sollten Sie also Skripte im Einsatz haben, die Befehle wie „Set-MSOLUser“ oder „Set-AzureADUserLicense“ verwenden, sollten Sie bald einplanen diese zu aktualisieren. Ersatz finden Sie in der „AzureAD MSonline CMDlet Map“.
Dort werden die entsprechenden Cmdlets der veralteten Module mit denen des neuen Moduls gegenübergestellt, so dass Sie schnell Ersatz finden können.

Beispiel:

Statt Set-AzureADUserLicense müssen Sie in Zukunft Set-MgUserLicense verwenden.

Allerdings gibt es noch andere Dinge zu beachten, z.B. läuft das Verbinden zu Ihrem Tenant nun anders und etwas komplizierter und nicht jedes Cmdlet kann 1:1 mit einem Anderen ersetzt werden.

Sollten Sie beim „Übersetzen“ der Skripte Hilfe brauchen, zögern Sie nicht sich an uns zu wenden. Wir helfen gerne weiter.

 

Mehr Infos zu dieser Änderung von Microsoft finden Sie hier: