21.11.2016

Citrix ShareFile: neue Benutzeroberfläche und neue Features

Im Laufe der nächsten Wochen rollt ShareFile einige wichtige Verbesserungen der Webanwendungsoberfläche aus. Diese Verbesserungen zielen auf die Beseitigung einiger gängiger Navigationsprobleme, die von Benutzern gemeldet wurden. Sie machen es einfacher, mit anderen Benutzern zusammenzuarbeiten, und stellen ein intelligenteres, intuitiveres Menüdesign bereit.

Neue Features

Damit Sie sich schon einmal ein Bild der Verbesserungen machen können, haben wir nachfolgend eine kurze Übersicht der kommenden Änderungen zusammengestellt.

ShareFile Dashboard

Das Dashboard ist die erste Seite, die alle Benutzer sehen, wenn sie sich an ihrem ShareFile-Konto anmelden. Es beginnt mit einer Begrüßung und zeigt alle Kontonachrichten, die für den Benutzer relevant sind. Als Teil dieser neuen Oberfläche wurde die Möglichkeit hinzugefügt, das Profilbild des Benutzers, das in ShareFile und innerhalb des Adressbuchs verwendet wird, individuell anzupassen.

Das Dashboard ist dynamisch: Menüobjekte und -abschnitte passen sich automatisch dem Benutzerstatus an. Mitarbeiter- und Adminbenutzer sehen die fünf zuletzt geöffneten Dateien basierend auf dem Browsercache des aktuellen Benutzers, Shortcuts für den Schnellzugriff auf Funktionen wie „Freigeben“ und „Anfordern“ und Links zu hilfreichen Tutorials und Supportartikeln. Mit der Berechtigung, Benutzer zu erstellen und zu verwalten, ist auch der Button „Neuen Benutzer erstellen“ sichtbar.   

Clientbenutzer erhalten ebenfalls eine modifizierte Version des Dashboards mit hilfreichen Informationen, Schnellzugriff auf freigegebene Ordner und Favoriten sowie Zugriff auf die fünf zuletzt geöffneten Dateien, basierend auf ihrem Browsercache.

ShareFile Content Viewer

Beim Anklicken einer Datei öffnet sich diese in einem Content Viewer, in dem die Benutzer die Datei in einem anpassbaren Vorschaufenster sehen. Hier sind auch Dateidetails sichtbar und das Ausführen verfügbarer Aktionen wie „Download“, „Email with ShareFile“ oder „Edit“ ist möglich.

Hinweis: Das Anklicken einer Datei in der Webanwendung löst keinen sofortigen Download mehr aus! Sie können nach wie vor mit einem Rechtsklick die Option „Download“ auswählen, wenn Sie die Datei nicht zuerst im Content Viewer ansehen wollen.

Die verfügbaren Aktionen sind abhängig von den spezifischen Benutzerberechtigungen und Kontoeinstellungen.

Im Content Viewer können Sie den Zoomfaktor der Dateivorschau anpassen, auf eine Vollbildansicht umschalten oder in dokumentenbasierten Dateien suchen. Außerdem können Sie Dateidetails wie den Dateinamen oder Dateinotizen bearbeiten. 

Dokumente können jedoch nur im Content Viewer angesehen werden, wenn sich die Daten in der Cloud bei Citrix befinden, nicht aber, wenn diese bei netlogix oder beim Kunden im Rechenzentrum liegen, da Citrix Zugriff auf die kompletten Daten benötigt. Bei der On-premise-Lösung werden nur Metadaten (Dokumentname, Zeitstempel usw.) bei ShareFile vorgehalten.

Änderungen an der Benutzeroberfläche

Die folgenden Verbesserungen betreffen nur die Benutzeroberfläche und beinhalten keine Änderungen der Kernfunktionalitäten.

Dateifreigabe- und -anforderungsprozess

Die Freigabe- und Anforderungsoptionen, die in der oberen Navigationsleiste angeordnet waren (verfügbar für Mitarbeiterbenutzer mit Zugriff auf die Dateibox), befinden sich nun im Schnellzugriffsabschnitt der Benutzer-Dashboard-Seite.

Nach dem Auslösen einer Dateifreigabe oder -anforderung wird den Benutzern ein übersichtlicheres, informativeres Menü präsentiert. 

Floating Action Button und Ordnerzugriffstab

Die Buttons „Ordner erstellen“ und „Upload“ befinden sich nun in dem neuen Floating Action Button (das grüne Icon oben rechts). Nutzen Sie den Floating Action Button, wenn Sie etwas zu Ihrem Ordner hinzufügen wollen, z.B. Dateien, Unterordner oder Notizen.

Das Menü „Dieser Ordner ist freigegeben für ...“ ist jetzt der „Personen in diesem Ordner“-Tab. Dies macht nicht nur die Oberfläche übersichtlicher, sondern ist vor allem für Benutzer mit großen Dateiverzeichnissen nützlich, die vorher bis zum Ende ihrer Ordnerinhalte herunterscrollen mussten.

Verbesserungen an der Navigation

Die Navigationsleiste, die bisher am oberen Ende des ShareFile-Kontos platziert war, wurde als erweiterbares Menü in die Seitenleiste verschoben. Menüoptionen und -einstellungen wurden intuitiver und logischer angeordnet.

Verbesserungen am E-Mail-Template 

E-Mail-Benachrichtigungen und Nachrichten vom ShareFile-System sind klarer, organisierter und informativer.

Vorher-Nachher-Vergleich

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Änderungen im direkten Vergleich. (Die Screenshots stammen von Citrix.)

Änderungen beim Freigeben und Anfordern von Dateien

Ordnermenüs und Action Button

Navigationsleiste und Kontoabschnitte

Benutzerverwaltungsmenü

Persönliche Einstellungen und Admin-Menüs

Florian Scheler
Senior Consultant

Unsere Blogs