Neue Success Story: Ablösung von Lotus Notes bei Dr. Schneider

15.03.2017

Projektüberblick

Im Zuge einer strategischen Neuausrichtung der IT und der damit einhergehenden Konzentration auf Microsoft-Produkte wurde eine Migration der bestehenden Lotus-Notes-Umgebung beschlossen. Des Weiteren ist für Dr. Schneider Videoconferencing oder Instant Messaging für die Kommunikation mit Kunden und Zulieferern ein immer bedeutenderes Thema.

Herausforderung

Eine besondere Herausforderung stellte die Koordination der Migrationen nach Nationen, Standorten, Abteilungen etc. sowie die gesteuerte Bereitstellung aller Clients (lokal und mobil) für die Mitarbeiter dar.

Lösung

Die vorhandene Lotus-Notes-Umgebung wurde durch folgende Microsoft-Produkte abgelöst:

  • Groupware-Funktion (Lotus Notes) -> Microsoft Exchange und Outlook
  • Instant Messaging (Lotus Sametime) -> Microsoft Skype for Business
  • Workflow (Lotus Notes) -> Microsoft SharePoint

Ergebnis

Die unternehmenskritische Kommunikation mit Kunden und Partnern wurde auf den neuesten Standard gehoben – ohne jegliche Einschränkung während der Übergangsphase. 

Fazit

Die Dr. Schneider Unternehmensgruppe konnte innerhalb kürzester Zeit erfolgreich mit Microsoft Outlook und Skype for Business arbeiten und sieht sich im Bereich Messaging und Unified Communications für die Zukunft gut gerüstet. Eine weitere Betreuung und Unterstützung durch netlogix wurde ebenfalls eingerichtet, sodass durch kurze Wege und einfache Abläufe der Aufwand bei Anfragen oder Problemen für die interne IT so gering wie möglich gehalten wird.

Die kompletten Success Stories lesen Sie hier:

Jochen Griebel
Leiter Vertrieb

jochen.griebel@netlogix.de
+49 911 539909-505